Amt und Gemeinden  >  Westermoor

Westermoor

Die Gemeinde Westermoor ist südlich der Stör an der L 115 zwischen Breitenburg und Kellinghusen gelegen. Zu Westermoor gehört seit dem 01.03.2008 der eingemeindete Ortsteil Moordorf am Rande des Breitenburger Moores an der Grenze zum Kreis Pinneberg gelegen mit einer Größe von 474 ha.

Westermoor hat noch eine teilweise von der Landwirtschaft geprägte Gemeindestruktur, es sind in den letzten Jahrzehnten aber auch sehr attraktive Wohngebiete entstanden. Einige Handwerksbetriebe und Dienstleistungsunternehmen haben ihren Sitz in der Gemeinde.

Die Gemeinden Westermoor und Kronsmoor betreiben nach dem gemeinsamen Erwerb des Gasthofes „Pingel“ in Westermoor das Moordörper Huus als Begegnungsstätte und Bürgerhaus, in dem die Feste der Vereine, Kunsthandwerkermärkte, Adventsmärkte, Familienfeiern und die Sitzungen der gemeindlichen Gremien stattfinden. Im gleichen Gebäude ist auch die Freiwillige Feuerwehr Westermoor untergebracht.

Die Kinder besuchen die Grundschule in Wrist oder Oelixdorf, die Gemeinschaftsschule in Kellinghusen sowie die Gymnasien in Itzehoe.

Westermoor hat  ca. 400 Einwohner bei einer Größe von 944 ha.