Auszug - Europawahl am 26.05.2019; hier: Vorschläge für die Besetzung des Wahlvorstandes  

Sitzung der Gemeindevertretung Kronsmoor
TOP: Ö 16
Gremium: Gemeindevertretung Kronsmoor Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 19.12.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:20 Anlass: Sitzung
Raum: Moordörperhuus
Ort: Dörpstraat 14, 25597 Westermoor
VO/014/2018/Kmoor Europawahl am 26.05.2019;
hier: Vorschläge für die Besetzung des Wahlvorstandes
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:1 - Zentrale Dienste   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll

Herr Maas erläutert den Sachverhalt und bittet um Vorschläge für die Besetzung des Wahlvorstandes anlässlich der Europawahl am 26.05.2019. In diesem Zusammenhang wird aus der Gemeindevertretung die Anregung zur Zusammenlegung der Wahlbezirke Kronsmoor und Westermoor zu einem Wahlbezirk geäert. Bei der Europawahl aber auch bei der Landtags- und Bundestagswahl ist der Aufwand für den Wahlvorstand erfahrungsgemäß eher gering und die notwendigen Arbeiten könnten durchaus durch einen Wahlvorstandr beide Gemeinden erledigt werden. Herr LVB Peglow sichert eine entsprechende Klärung durch die Amtsverwaltung zu.

Beschluss

Beschluss:

Von der Gemeindevertretung der Gemeinde Kronsmoor wird dem Amtsvorsteher als Gemeindebehörde vorgeschlagen:

 

Die Gemeinde Kronsmoor bildet einen Wahlbezirk.

 

Das Wahllokal ist im Moordörper-Huus, Dörpstraat 14, Westermoor.

 

r die Besetzung des Wahlvorstandes werden vorgeschlagen als

 

Wahlvorsteher: Herr Bernd Makoschey

 

Stellv. Wahlvorsteher: Herr Axel Maas

 

Schriftführer: Herr Dr. Axel Kloetzing

 

Stellv. Schriftführerin: Frau Birte de Vries

 

 

Weitere (bis zu 5 je nach Bedarf) Beisitzer und Beisitzerinnen:1. Herr André Behrens

2. Herr Frank Rathkamp

3. Herr Rolf Kruse

4. Herr Dirk Magens-Greve

 

Stellv. Beisitzer und Beisitzerinnen (nur für ausscheidende Beisitzer und Beisitzerinnen):

 

1. Herr Henning Witt

2. Herr Reinhard Hahn

3. Frau Inge Rehder

Abstimmungsergebnis

Abstimmungsergebnis: 7 dafür