Auszug - Fortschreibung des Regionalplanes für den Planungsraum III/Planfeststellungsverfahren zur neuen Kreidegrube "Moorstücken" hier: Beauftragung eines Rechtsanwaltes; Bereitstellung von außerplanmäßigen Haushaltsmitteln  

Sitzung der Gemeindevertretung Lägerdorf
TOP: Ö 7
Gremium: Gemeindevertretung Lägerdorf Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 25.06.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 19:40 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus
Ort: Breitenburger Straße 23, 25566 Lägerdorf
VO/054/2019/Ldorf Fortschreibung des Regionalplanes für den Planungsraum III/Planfeststellungsverfahren zur neuen Kreidegrube "Moorstücken"
hier: Beauftragung eines Rechtsanwaltes; Bereitstellung von außerplanmäßigen Haushaltsmitteln
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:3 - Bauamt   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll

Die Gemeindevertreter Norbert Wagner und Jörg Anders erklären sich für befangen und verlassen für die Beratung und Beschlussfassung den Sitzungsraum.

 

Herr Hollm erläutert die Beratung im Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr und Bauwesen. Eine weitere Aussprache erfolgt nicht.

Beschluss

Beschluss:

 

Zu der Fortschreibung des Regionalplanes für den Planungsraum III soll eine Stellungnahme abgegeben und das Planfeststellungsverfahren zur neuen Kreidegrube „Moorstücken“ soll anwaltlich begleitet werden.

Für all diese Leistungen wird der Bürgermeister ermächtigt, den Rechtsanwalt Herrn Dr. Mecklenburg mit Sitz in 25421 Pinneberg zu beauftragen. Die erforderlichen Finanzmittel werden außerplanmäßig bereitgestellt.

 

Abstimmungsergebnis

Abstimmungsergebnis: einstimmig