Auszug - Verlegung eines Gemeindeweges  

Sitzung der Gemeindevertretung Münsterdorf
TOP: Ö 18
Gremium: Gemeindevertretung Münsterdorf Beschlussart:
Datum: Di, 25.06.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:35 Anlass: Sitzung
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll

rgermeister Unganz erinnert an das Interesse einer Anliegerin am Weg an der Kirche den an ihrem Grundstücks liegenden Teil des Weges zu erwerben oder die Grundstücksstreifen so zu tauschen, dass der Weg an ihrer äeren Grundstücksgrenze entlangläuft und nicht wie jetzt ihr Grundstück unterteilt.

rgermeister Unganz berichtet über die Gespräche mit den anderen Anliegern. Keiner von diesen hat Interesse an einem Erwerb.

Die Interessentin ist deshalb bereit, einen entsprechenden Grundstückstauschvertrag abzuschließen und hierfür alle entstehenden Kosten wie Notar, Vermessung, Grundbucheintragung usw. zu tragen.

 

 

Beschluss

Beschluss:

Die Gemeindevertretung beschließt, dass eine Teilfläche des gemeindlichen Weges an der Kirche (Flurstück 125/8 der Flur 2 Gemarkung Münsterdorf) per Tauschvertrag mit der Eigentümerin der Flurstücke 513 und 514 der Flur 2, Gemarkung Münsterdorf, getauscht wird.

Diese Eigentümerin hat alle Kosten im Zusammenhang mit diesem Tauschvertrag zu übernehmen.

 

Abstimmungsergebnis

Abstimmungsergebnis: einstimmig dafür