Auszug - Planung der Seniorenweihnachtsfeier im Dezember 2019  

Sitzung des Sozial- und Kulturausschusses der Gemeinde Münsterdorf
TOP: Ö 5
Gremium: Sozial- und Kulturausschuss der Gemeinde Münsterdorf Beschlussart:
Datum: Mi, 21.08.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 20:35 Anlass: Sitzung
Raum: Kantine Sporthalle MSV
Ort: Mühlenstraße 31, 25587 Münsterdorf
 
Wortprotokoll

Wortprotokoll

Die Vorsitzende fragt an, ob Änderungen zum Ablauf der Weihnachtsfeier im letzten Jahr vorgenommen werden sollen. Es wird sich dafür ausgesprochen, das Grundgerüst der Weihnachtsfeier beizubehalten, da die Feier stets gut angenommen wurde und immer sehr schön war.

 

Im letzten Jahr wurden zwei Akkordeonspielerinnen aus einem Orchester eingeladen, deren Vortrag gut angekommen ist. Die Akkordeonspielerinnen sollen daher auch in diesem Jahr wieder etwas vortragen. Herr Bargmann spricht sich dafür aus, bereits jetzt die Akkordeonspielerinnen sowie auch die Schule, den Kindergarten und alle weiteren betreffenden Personen, die im Rahmen der Feier etwas vortragen oder mitwirken sollen, anzusprechen.

 

Frau Ziegler führt aus, dass sie bereits mit der Grundschule gesprochen hat und evtl. etwas mit den Akkordeonspielerinnen einstudiert werden könnte. In der Vergangenheit erfolgte ein jährlicher Wechsel zwischen Vorträgen der Grundschule und des Kindergartens, hierzu möchte Frau Ziegler mit den betreffenden Personen sprechen um zu klären, ob es zukünftig wieder diesen Wechsel geben kann.

 

Die Vorsitzende fragt Herrn Bargmann, ob die AWO wieder mit dabei ist und lobt im gleichen Zuge die bisherige Unterstützung durch die AWO. Herr Bargmann wird das Lob gerne weitergeben und sagt die diesjährige Unterstützung durch die AWO zu.

 

Herr Grell wird wieder einen Tannenbaum besorgen, ein Baumständer ist auch bereits vorhanden.

 

Frau Ziegler regt an, dass bereits jetzt festgelegt werden sollte, wer beim Auf- und Abbau helfen wird. Die Feier soll am Sonntag, den 08.12. stattfinden. Mit dem Aufbau soll am Samstag, den 07.12. begonnen werden. Am 07.12. sollen Tische und Stühle aufgebaut werden, das Eindecken und Schmücken soll am Sonntag vormittags erfolgen. Die Feier soll wieder im Spiegelsaal durchgeführt werden.

 

Herr Mayer schlägt vor, dass aus jeder Fraktion zwei Mitglieder bei Auf- und Abbau helfen. Dieser Vorschlag wird angenommen. Die endgültige Festlegung, wer an welchen Tagen helfen wird, erfolgt in der nächsten Sitzung des Ausschusses am 23.10.2019.