Auszug - Fortschreibung des Regionalplanes für den Planungsraum III/Planfeststellungsverfahren zur neuen Kreidegrube "Moorstücken" hier: Beauftragung eines Rechtsanwaltes; Bereitstellung von außerplanmäßigen Haushaltsmitteln  

Sitzung der Gemeindeversammlung Kollmoor
TOP: Ö 3
Gremium: Gemeindeversammlung Kollmoor Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 20.02.2020 Status: öffentlich
Zeit: 19:30 - 21:05 Anlass: Sitzung
Raum: Gaststätte "Unter den Linden"
Ort: Oberstraße 36, 25524 Oelixdorf
VO/015/2019/Kollm Fortschreibung des Regionalplanes für den Planungsraum III/Planfeststellungsverfahren zur neuen Kreidegrube "Moorstücken"
hier: Beauftragung eines Rechtsanwaltes; Bereitstellung von außerplanmäßigen Haushaltsmitteln
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:3 - Bauamt   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll

Allen Anwesenden liegt die Beschlussvorlage VO/015/2019/Kollm vor.

 

Bürgermeister Gatzke erläutert die Thematik der Fortschreibung des Regionalplanes für den Planungsraum III / Planfeststellungsverfahren zur neuen Kreidegrube „Moorstücken“.

Nach längerer intensiver Diskussion soll eine Stellungnahme abgegeben werden und zwar unter anwaltlicher Begleitung

 

Die endgültige Höhe der entstehenden Kosten für die Beauftragung des Rechtsanwaltes können nicht genau vorhergesagt werden, jedoch sollen erforderliche Finanzmittel entsprechend au0erplanmäßig bereitgestellt werden.

 

 

Beschluss

Beschluss:

 

Zu der Fortschreibung des Regionalplanes für den Planungsraum III soll eine Stellungnahme abgegeben und das Planfeststellungsverfahren zur neuen Kreidegrube „Moorstücken“ soll anwaltlich begleitet werden.

Für all diese Leistungen wird der Bürgermeister ermächtigt, den Rechtsanwalt Herrn Dr. Mecklenburg mit Sitz in 25421 Pinneberg zu beauftragen. Die erforderlichen Finanzmittel werden außerplanmäßig bereitgestellt.

 

Abstimmungsergebnis

Abstimmungsergebnis:

 

 

Einstimmiger Beschluss.