Auszug - Teilfortschreibung des Landesentwicklungsplanes und Teilaufstellung der Regionalpläne (Sachthema Windenergie) - 3. Entwurf hier: Abgabe einer Stellungnahme  

Sitzung der Gemeindevertretung Wittenbergen
TOP: Ö 4
Gremium: Gemeindevertretung Wittenbergen Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 10.03.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 20:10 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrgerätehaus Auufer/Wittenbergen
Ort: Mühlenstraße 5c, 25548 Wittenbergen
VO/020/2020/Wberg Teilfortschreibung des Landesentwicklungsplanes und Teilaufstellung der Regionalpläne (Sachthema Windenergie) - 3. Entwurf
hier: Abgabe einer Stellungnahme
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:3 - Bauamt   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll

Die Herren Matthias Hadenfeldt und Andreas Horns erklären sich für befangen und verlassen für die Beratung und Beschlussfassung den Sitzungsraum.

 

Frau Widmann erläutert kurz den Sachverhalt. In der vorherigen Beteiligungsphase war noch eine Eignungsfläche im Bereich der Gemeinde Moordiek vorgesehen. Diese Fläche ist jetzt nicht mehr vorgesehen. Auf Nachfrage erklärt sie, dass sich die Größe der Eignungsfläche in Wittenbergen nicht geändert habe.

Bekannterweise hat der Kreis Steinburg im Hinblick auf die Fläche in Wittenbergen bereits eine negative Stellungnahme abgegeben. Ebenso hat die Gemeinde Breitenberg sich gegen die Ausweisung der Fläche in Wittenbergen als Eignungsfläche für Windkraftanlagen ausgesprochen.

 

Frau Widmann weist erneut darauf hin, dass mit Inkrafttreten des Regionalplanes Baurecht geschaffen wird. Ein potentieller Investor für die Windräder bräuchte dann nur noch eine Baugenehmigung beantragen. Sie empfiehlt der Gemeinde, über die Aufstellung eines Bebauungsplanes nachzudenken, in dem z. B. geregelt wird, wie hoch die Windräder sein dürfen und wie viele auf dem Gebiet stehen dürfen. Es könnten auch Themen wie z. B. ckbauverpflichtung, Repowering usw. geregelt werden. Frau Widmann erläutert auf Nachfrage die Vor- und Nachteile einer Bauleitplanung.

 

Frau Widmann wird gebeten, zur nächsten Gemeindevertretersitzung entsprechende Unterlagen zusammenzustellen, damit die Gemeindevertreter sich weiter mit einer Bauleitplanung auseinander setzen können.

Frau Widmann regt allerdings an, sich im Vorwege einmal mit den Eigentümer*innen der Flächen in Verbindung zu setzen, um deren Wünsche und Planungen in Erfahrung zu bringen.

Beschluss

 

Auf Anregung von Herrn Saß wird folgender Beschluss gefasst:

 

Zu der Teilfortschreibung des Landesentwicklungsplanes und zu der Teilaufstellung des Regionalplanes r den Planungsraum III zur Ausweisung von Vorranggebieten für Windkraftanlagen (3. Entwurf) wird die folgende Stellungnahme abgegeben:

 

Die Gemeindevertretung Wittenbergen hat am 10.03.2020 beschlossen, die Ausweisung des Vorranggebietes PR3_STE_063 in der Gemeinde Wittenbergen vollumfänglich abzulehnen. Zu den Gründen wird auf die ausführlichen Stellungnahmen der Fachbehörde des Kreises Steinburg vollinhaltlich Bezug genommen (s. Anlage).

 

 

 

Abstimmungsergebnis

Abstimmungsergebnis:  4 Ja-Stimmen

    1 Nein-Stimme

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Stellungnahme Kreis (1431 KB)