Auszug - Planfeststellungsverfahren zur Kreidegrube "Moorwiese/Moorstücken" hier: Stellungnahme zum Untersuchungsrahmen für den UVP-Bericht  

Sitzung der Gemeindevertretung Wittenbergen
TOP: Ö 5
Gremium: Gemeindevertretung Wittenbergen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 10.03.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 20:10 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrgerätehaus Auufer/Wittenbergen
Ort: Mühlenstraße 5c, 25548 Wittenbergen
VO/022/2020/Wberg Planfeststellungsverfahren zur Kreidegrube "Moorwiese/Moorstücken"
hier: Stellungnahme zum Untersuchungsrahmen für den UVP-Bericht
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:3 - Bauamt   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll

Frau Widmann erläutert zunächst das jetzige Verfahren. Bevor das eigentliche Planfeststellungsverfahren angestoßen werden kann, wird ein sog. Scoping-Verfahren durchgeführt. Dieses Verfahren dient der Ermittlung des Untersuchungsrahmens für die Umweltverträglichkeitsprüfung, für das eine Genehmigung (in diesem Fall ein wasserrechtlicher Planfeststellungsbeschluss) beantragt werden soll. Die Fa. Holcim rechnet nach eigener Aussage damit, dass das eigentliche Planfeststellungsverfahren erst in 4 5 Jahren angestoßen wird.

 

Frau Widmann betont, dass die jetzige Stellungnahme nicht in Stein gemeißelt ist. Im weiteren Verfahren können weitere Argumente vorgebracht werden.

 

Ein Diskussionsbedarf ergibt sich nicht.

Beschluss

Beschluss:

 

Zu dem geplanten Planfeststellungsverfahren zur Kreidegrube "Moorwiesen/Moorstücken" der Firma Holcim GmbH - Untersuchungsrahmen für den UVP-Bericht - wird eine Stellungnahme gem. des angehängten Entwurfes abgegeben.

 

 

Abstimmungsergebnis

Abstimmungsergebnis:  einstimmig

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Stellungnahme Scoping (795 KB)