Auszug - Protokoll der Dorfbegehung  

Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Münsterdorf
TOP: Ö 10
Gremium: Bau- und Umweltausschuss der Gemeinde Münsterdorf Beschlussart:
Datum: Mi, 02.09.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:48 Anlass: Sitzung
Raum: Fahrzeughalle im Feuerwehrgerätehaus Münsterdorf
Ort: Kirchenfeld 1, 25587 Münsterdorf
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll

Vorsitzender Grell verweist auf das Protokoll der Dorfbegehung vom 21.09.2020 und ergänzt seine Ausführungen mit einigen Fotos (s. Präsentation):

 

Parkplatz Klotzenkuhle

Bezüglich der Parkbucht in der Klotzenkuhle wurde ein Gespräch mit einem Unternehmer geführt, aber kein Auftrag vergeben.

Der Fußweg birgt auf beiden Seiten Stolperfallen durch Baumwurzeln. Der Bereich muss dringend verkehrssicher gestaltet werden.

 

Die Beeteinfassungen zahlreicher Bauminseln in der Klotzenkuhle müssen gerichtet werden. Bei einem Beet wurde durch eine Firma die Herrichtung begonnen, jedoch musste die Arbeit wegen der vielen Wurzeln unter der Einfassung abgebrochen werden. Die Herrichtung sollte nach Auffassung von Herrn Grell trotzdem fortgesetzt werden, damit 3-4 Beete im Jahr wieder neu gestaltet werden können.

 

Feuerlöschteich Am Brunnen

Die Schilfbeseitigung wurde vom Ordnungsamt beauftragt. Die Arbeiten sollen spätestens im Oktober durchgeführt werden. Anschließend muss der Teich mit Wasser befüllt werden. Derzeit liegt der Wasserstand 60 cm unterhalb der Markierung.

Der Versuch mit dem Besatz von Graskarpfen soll unbedingt unternommen werden, um den Bewuchs einzudämmen.

 

Parkplatz Welna/Kuhteich

Der Baum neben dem Parkplatz wurde gefällt. Nun müssen die Baumwurzeln entfernt werden. Es gab in der Vergangenheit mit der beauftragten Firma Unstimmigkeiten hinsichtlich der Haftung bei der Beschädigungen an dort verlaufenden Leitungen. Bürgermeister Unganz wird sich der Sache annehmen.

Des Weiteren ist der Teer zu entfernen, die Bordsteine sind anzupassen und Erde ist aufzufüllen, damit Gras eingesät werden kann.

 

Bolzplatz

Der neue Stromverteilerkasten steht.

Der Auftrag für die demolierte Rampe wurde vergeben. Ein Fertigstellungstermin ist noch nicht bekannt.

 

Sturmflutdenkmal

Das Verfugen und die Blecharbeiten sollen erledigt sein. Es fehlt bisher noch die Informationstafel für das Denkmal und die Bruchstelle am Deich. Hierzu teilt Herr Bargmann mit, dass der Auftrag für die Tafeln erteilt wurde.

Tisch und Bänke werden in Eigenleistung aus Lärchenholz erbracht. Für diese muss eine Bodenplatte hergerichtet werden.

Größe und Standort sollen bei einem Ortstermin mit Herrn und/oder Frau Schwichtenberg, dem Bürgermeister und dem Ausschussvorsitzenden beraten werden.

Beschluss

 

Abstimmungsergebnis