Auszug - Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED  

Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Breitenberg
TOP: Ö 3
Gremium: Finanzausschuss der Gemeinde Breitenberg Beschlussart:
Datum: Do, 17.09.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 21:26 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrgerätehaus Breitenberg/Moordiek
Ort: Hauptstraße 5a, 25597 Breitenberg
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll

Vorsitzender Thielecke geht kurz auf die Historie zu dieser Thematik ein. Nunmehr wird Gemeindevertreter Schmidt gebeten, seine Arbeit der letzten Wochen vorzustellen.

 

Herr Schmidt verteilt hierzu eine Aufstellung als Tischvorlage. Diese Vorlage ist dem Protokoll als Anlage beigefügt. Weiter geht Herr Schmidt geht auf die Beratungen aus der letzten Sitzung der Gemeindevertretung und die damals dabei vorgelegte Präsentation ein. Herr Schmidt erläutert, dass er sich an den Werten aus der damaligen Psentation für seine Aufstellung orientiert hat. Die Vorlage und die eingeholten Angebote werden nunmehr ausführlich vorgestellt. Aufkommende Fragen hierzu werden beantwortet. Nach langer und kontroverser Diskussion wird vom Ausschuss die Variante C (Austausch der Leuchtmittel) favorisiert. Ein Förderantrag soll aufgrund dieser Entscheidung nicht gestellt werden.

 

Zwischen der ehemaligen Schule und der Gemeinde Westermoor stehen 5 Leuchten. Es wird die einheitliche Meinung vertreten, dass die Gemeinde Breitenberg die besagten Leuchten auf eigene Kosten umrüstet. Sollte die Gemeinde Westermoor jedoch ihre LED-Leuchte im Zuge der Umrüstung dort installieren wollen, wird seitens der Gemeinde Breitenberg Zustimmung r dieses Vorhaben signalisiert. Die Gemeinde wird sich jedoch nicht an den Kosten für die Umrüstung beteiligen.

 

Vorsitzender Thielecke stellt nunmehr folgenden Beschlussvorschlag zur Abstimmung:

 

 

Beschluss

Beschluss:

Der Finanzausschuss empfiehlt der Gemeindevertretung folgendes zu beschließen:

  1. Es soll keinrderantrag zur Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED gestellt werden.
  2. Das von Herrn Schmidt eingeholte Angebot C wird favorisiert. Im Haushalt 2021 sollen die entsprechenden Haushaltsmittel für diese Maßnahme bereitgestellt werden.
Abstimmungsergebnis

Abstimmungsergebnis: einstimmig

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 2 1 Unterlagen U. Schmidt (180 KB)      
Anlage 1 2 Präsentation SH-Netz AG (1427 KB)