Auszug - Bäume am Damm neben dem Grundstück Hauptstr. 10, Moordiek  

Sitzung der Gemeindevertretung Moordiek
TOP: Ö 5
Gremium: Gemeindevertretung Moordiek Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 15.10.2020 Status: öffentlich
Zeit: 19:30 - 21:53 Anlass: Sitzung
Raum: Gaststätte "Zum Spiecker"
Ort: Dorfstraße 2, 25597 Moordiek
VO/035/2020/Mdiek Bäume am Damm neben dem Grundstück Hauptstr. 10, Moordiek
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:4 - Amt für Finanzen   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll

Allen Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern liegt die Beschlussvorlage VO/035/2020/Mdiek vor. Bürgermeister Wittke erläutert, dass die Gemeinde von den Eigentümern des Grundstücks „Hauptstraße 10“ darum gebeten wird, die Bäume im benannten Bereich zu fällen. Die Grundstückseigentümer befürchten anderenfalls, dass beim Sturm größere Äste oder sogar ganze Bäume Schaden am Gebäude anrichten können.rgermeister Wittke hat sich bei der Amtsverwaltung Informationen zur Sachlage eingeholt. Es wurde geprüft, ob die ume auf dem Grundstück der Gemeinde stehen. Dies ist der Fall. Da die Bäume aus Sicht des Bürgermeisters gesund sind, sieht er zur Zeit keine Veranlassung, die Bäume zu fällen. Die Gemeinde sollte aber darauf achten, dass regelmäßig die Bäume beschnitten werden, damit keine Gefahr von abgestorbenen Ästen ausgeht. Die Gemeinde kann aber auch einen Antrag auf Fällung der Bäume beim Kreis Steinburg stellen und der Kreis wird dann eine Entscheidung treffen, was zu tun ist.rgermeister Wittke stellt den Sachverhalt zur Diskussion.

 

Aus Sicht von Frau Frietsch nnten die Bäume, die auf dem Grundstück „Hauptstraße 10“ stehen, bei einer llung der Bäume am Damm aufgrund des dann fehlenden Windschutzes Schaden nehmen und auch verursachen. Die Gemeindevertretung spricht sich dagegen aus, gesunde Bäume zu fällen. Es wird vorgeschlagen, den Zustand der Bäume von einem Baumgutachter dokumentieren zu lassen und abhängig vom Gutachten über die weiteren Maßnahmen zu sprechen. Mit den Grundstückseigentümern ist über eine Beteiligung an den Kosten für das Baumgutachten zu sprechen.

Beschluss

Beschluss:

 

Es ist ein Baumgutachter zu beauftragen, den Zustand der Bäume am Damm in Höhe des Grundstücks „Hauptstraße 10“ zu dokumentieren. Abhängig von dem Gutachten ist über die weiteren Maßnahmen zu sprechen. Mit den Grundstückseigentümern ist über eine Beteiligung an den Kosten r das Baumgutachten zu sprechen.

Abstimmungsergebnis

Abstimmungsergebnis: Einstimmig