Auszug - Mitteilungen und Anfragen  

Sitzung der Gemeindevertretung Lägerdorf
TOP: Ö 6
Gremium: Gemeindevertretung Lägerdorf Beschlussart:
Datum: Do, 29.10.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 17:50 Anlass: Sitzung
Raum: Mehrzweckhalle Liliencronschule
Ort: Liliencronstraße 18, 25566 Lägerdorf
 
Wortprotokoll

Wortprotokoll

 

  • Frau Hastigsputh berichtet, dass die Tüten für die Aktion „15 Minuten Weihnachten“ als Ersatz für die Seniorenweihnachtsfeier von der Arbeitsgruppe fertig erstellt wurden. Die Tüten stehen im Rathaus. Da diese Tüten in der 1. Dezember-Woche von den Gemeindevertretern und bürgerlichen Ausschussmitgliedern verteilt werden sollen, bittet sie, dass jede Fraktion die zu verteilenden Tüten aus dem Rathaus abholt.
    Bürgermeister Tiedemann bedankt sich bei der Arbeitsgruppe für die Vorbereitung dieser Aktion.
     
  • Herr Klein wurde gebeten, auf das gefährliche Parken in der Kurve in der Stiftstraße hinzuweisen. Es sollte geprüft werden, ob dort ein Parkverbot eingerichtet werden kann.
    Bürgermeister Tiedemann weist auf anstehenden Baumaßnahmen auf dem Gelände des Pflegeheims hin. Evtl. erledigt sich dann die Einrichtung eines Parkverbots.
     
  • - Die Kindergartenleiterin, Frau Lemke, hat mitgeteilt, dass der Laternenumzug ausfällt. Als Ersatz soll eine Aktion „Beleuchtete Fenster“ veranstaltet werden. Sie bittet, dass sich hieran möglichst viele beteiligen.
     
  •  Bürgermeister Tiedemann teilt mit, dass die für heute vorgesehene Einweihungsveranstaltung des Co-Workings auf dem Alsenhof wegen der Corona-Pandemie abgesagt wurde.
     
  • Bürgermeister Tiedemann wird bei der Post einen Antrag auf Einrichtung einer Packstation in Lägerdorf stellen.
     
  • Herr Streich fragt nach, ob der Bau einer Beleuchtung des Parkplatzes auf beiden Seiten des Rathauses schon geprüft wurde.
    Bürgermeister Tiedemann antwortet, dass dieses im Zusammenhang mit den geplanten Arbeiten an der Straßenbeleuchtung erfolgen wird.