Auszug - Beschlussfassung über den Jahresabschluss 2019  

Sitzung der Gemeindevertretung Wittenbergen
TOP: Ö 6
Gremium: Gemeindevertretung Wittenbergen Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 04.02.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 20:35 Anlass: Sitzung
Raum: Moordörperhuus
Ort: Dörpstraat 14, 25597 Westermoor
VO/029/2020/Wberg Beschlussfassung über den Jahresabschluss 2019
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:4 - Amt für Finanzen   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Wortprotokoll

Der Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses Stephan Saß erläutert kurz das Jahresergebnis, das mit einem Überschuss in Höhe von 33.631,74 abschließt. Er weist darauf hin, dass die Gemeinde noch über gute Rücklagen verfügt.

 

Für das Haushaltsjahr 2021 wird bereits ein Jahresfehlbetrag ausgewiesen, so dass zukünftig derartige Überschüsse nicht zu erwarten sind. Der Rechnungsprüfungsausschuss hat deshalb kurz überlegt, die Hebesätze, insbesondere für die Grundsteuer, moderat anzuheben. Die Verwaltung hat allerdings empfohlen, zunächst einmal abzuwarten. 

 

Beschluss

Beschluss:

 

Die Gemeindevertretung beschließt den Jahresabschluss 2019 vorbehaltlos.

 

Der Jahresüberschuss 2019 in Höhe von 33.631,74 € ist gem. § 26 Abs. 3 GemHVO-Doppik in die Ergebnisrücklage umzubuchen.

 

Die Ergebnisrücklage soll auf 33 % der Allgemeinen cklage reduziert werden. Der ergebende Differenzbetrag ist in die Allgemeine Rücklage umzubuchen.

Abstimmungsergebnis

Abstimmungsergebnis:  einstimmig