Vorlage - VO/030/2020/Wberg  

Betreff: Fortschreibung des Landesentwicklungsplanes
hier: Abgabe einer Stellungnahme zum 2. Entwurf
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:3 - Bauamt   
Beratungsfolge:
Gemeindevertretung Wittenbergen Entscheidung
04.02.2021 
Sitzung der Gemeindevertretung Wittenbergen ungeändert beschlossen   
Bau- und Wegeauschuss der Gemeinde Wittenbergen Vorberatung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Alternative 1:

Zu der Fortschreibung des Landesentwicklungsplanes (2. Entwurf) wird keine Stellungnahme abgegeben.

 

Alternative 2:

Zu der Fortschreibung des Landesentwicklungsplanes (2. Entwurf) wird die folgende Stellungnahme abgegeben:

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Mit Bekanntmachung vom 30.11.2020 hat das Innenministerium das Beteiligungsverfahren zum zweiten Entwurf zur Fortschreibung des Landesentwicklungsplanes (LEP) angestoßen. Hierzu wird den Gemeinden die Möglichkeit zur Abgabe einer Stellungnahme bis zum 22.02.2021 eingeräumt (s. angehängte Bekanntmachung). Stellungnahmen können allerdings nur zu den geänderten Planteilen abgegeben werden.

 

Die neuen Planunterlagen können im Internet unter www.bolapla-sh.de/plan/lep-02 eingesehen werden. Papierexemplare werden seitens des Landes nicht (mehr) zur Verfügung gestellt.

 

Die Gemeinde Wittenbergen hat zum ersten Entwurf der Fortschreibung des LEP´s im Jahr 2018/2019 eine Stellungnahme abgegeben (s. Anlage „Synopse“ - linke Seite „Datensatz“). Das Land hat die Einlassung abgewogen (s. Anlage „Synopse“ - rechter Seite „Votum“) und dabei auch auf die Abwägung zu der ID-Nummer M1260 verwiesen (s. Anlage „Synopse“). (Hinweis: Die schlechte Darstellung der Synopse ist bedauerlich, jedoch wegen des Scannens nicht anders machbar.)

Änderungen des zweiten Entwurfes des LEP´s resultierten aus der landesseitigen Abwägung nicht, sodass zu diesen Themen nicht erneut eine Stellungnahme abgegeben werden kann.

 

Der aktuelle Entwurf des LEP´s wurde verwaltungsseitig geprüft. Hinweise dazu wurden per Mail vom 26.11.2020 gegeben. Der Einfachheit halber ist diese Mail der heutigen Vorlage beigefügt.

 

 

Um Beratung und Beschlussfassung dazu ob und wenn ja, eine Stellungnahme welchen Inhaltes abgegeben werden soll, wird gebeten.

 

Die nun laufende Anhörung zum zweiten Entwurf zum LEP muss abgeschlossen und vom Land ausgewertet werden, bevor der LEP in Kraft treten kann.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

keine

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Bekanntmachung vom 30.11.2020

Synopse

E-Mail vom 26.11.2020

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Bekanntmachung (439 KB)      
Anlage 2 2 synopse wittenbergen_1 (1457 KB)      
Anlage 3 3 mail_1 (146 KB)