Kontakt zur Amtsverwaltung

  • Amt
  • Aktuelle Meldung

Für persönliche Vorsprachen im Amt ist zurzeit eine Terminabsprache nötig.

Auch wenn vielfach Behörden und andere Dienstleister wieder zu den vor Corona geltenden Öffnungszeiten zurückgekehrt sind, möchten wir auch aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens  weiter grundsätzlich an Vorsprachen nach vorheriger Terminabsprache festhalten. Dies hat den Vorteil, dass kaum Wartezeiten für die Bürgerinnen und Bürger entstehen. Ebenso kann im Vorwege bereits geklärt werden, welche Unterlagen und Dokumente benötigt werden.
Um die größtmögliche Sicherheit für die Beschäftigten und die Besucherinnen und Besucher gewährleisten zu können, gelten für den Zutritt zur  Amtsverwaltung besondere Regeln:
- Der Besuch setzt einen vorher vereinbarten Termin voraus
- Tragen eines selbst mitzubringenden Mund-Nasenschutzes
- Händedesinfektion an den bereitgestellten Hygienespendern
- Einhalten der Abstandsregelungen
- Nutzen von eigenen Schreibutensilien

Trotz dieser möglichen Vorsprachen nach Terminvereinbarung bitten wir Sie, Ihr Anliegen vorrangig per Mail oder Telefon (04828/990-0) vorzubringen.

Telefonisch erreichen Sie uns zurzeit wie folgt:
Montag bis Freitag von 08.00 Uhr - 12.00 Uhr und
Dienstag und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr

Zahlreiche Informationen zu verschiedenen Leistungen finden Sie auch auf dieser Homepage unter "Bürgerservice und Politik/Was erledige ich wo"

Termine können nach vorheriger Abstimmung mit den zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch außerhalb dieser Zeiten vergeben werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Weitere Nachrichten